Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)

Teilnahme an den (Online-)Yogastunden von LIVIN YOGA

Liebe teilnehmende Yoginis und Yogis,

untenstehend findet ihr die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an meinen Yogastunden, egal ob online oder „offline“. Sie sind im üblichen und gesetzlichen Umfang. Wichtiger Hinweis: Sie beinhalten einen Haftungsausschluss, dem ihr mit der Teilnahme automatisch zustimmt. Ich setze für die Teilnahme an meinen Yogastunden eine entsprechende körperliche und seelische Verfassung voraus und übernehme keine Haftung für körperliche oder seelische Beschwerden nach der Yogastunde – ein direkter Zusammenhang ist nicht nachweisbar.

Ich danke euch für euer Kommen und euer Verständnis

Eure Sonja

Sonja Neukirchen

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINUNGEN:

Allgemeines

Gegenstand dieser AGB sind sämtliche von Sonja Neukirchen veranstaltete Angebote, Dienstleistungen, Kurse und Workshops. Mit der Nutzung eines Angebotes oder einer Dienstleistung akzeptiert der Nutzer diese AGB in allen Punkten. Von den AGB abweichende Bedingungen des Teilnehmers/der Teilnehmerin haben keine Gültigkeit.

Anmeldung

Die Anmeldung zu sämtlichen Angeboten, Dienstleistungen, Kursen und Workshops von LIVIN YOGA erfolgt ausschließlich über die Website livin-yoga.net, per E-mail, telefonisch unter +43 667 63676148 oder +49 178 3264664 sofern zum gewünschten Termin freie Plätze vorhanden sind. Bei Online-Yogastunden gibt es eine unbegrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl. Sämtliche von LIVIN YOGA zum Zeitpunkt der Anmeldung angebotenen Leistungen sind auf der Website livin-yoga.net veröffentlicht.

Bei Online-Stunden gibt es folgende Optionen auf Zahlung:

1.       Zahlung vor Beginn der Yogastunde (bis spät. 1h vorher) per Paypal an info@livin-yoga.net

2.     Kauf von 5er Blöcken per Überweisung an das Konto:
Sonja Neukirchen
IBAN: DE96 1203 0000 1053 8685 82
BIC: BYLADEM1001
Die Bezahlung des 5er Blocks muss vor Beginn der Yogastunde auf dem oben genannten Konto eingegangen sein.
Maximale Gültigkeit: 3 Monate ab Kauf.
LIVIN YOGA informiert Kund*innen, sobald an 4/5 vorausgezahlten Yogastunden teilgenommen wurde (unter Angabe der Daten).

3.     Weitere Zahlungsmethoden, bspw. auf monatliche Rechnung, die persönlich vereinbart wurden. Sollte die Zahlung einer monatlichen Rechnung vereinbart worden sein, so ist der Betrag innerhalb von 14 Tagen an das unter Punkt 2. genannte Konto zu überweisen.

Bei persönlichen Yogastunden gibt es die oben genannten Zahlungsmethoden und:

4.     die Möglichkeit, vor Ort bar zu bezahlen.

LIVIN YOGA behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Krankheit oder sonstigen Gründen, die Yogastunde abzusagen. Die Stunden werden rechtzeitig per E-Mail abgesagt. Vorausgeleistete Zahlungen werden auf Wunsch rückerstattet oder können mit einer nächsten Anmeldung verrechnet werden.

Gebühren und Zahlung

Die zum Zeitpunkt der Anmeldung jeweils gültigen Preise sind auf der Website livin-yoga.at zu finden. Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung einer neuen Preisliste verliert die alte Preisliste mit sofortiger Wirkung ihre Gültigkeit. Ermäßigte Angebote werden zeitlich begrenzt angeboten und entstehen durch die einmalige Gewährung einer solchen zeitlich befristeten Ermäßigung (z.B. 5er Block oder persönlicher Rabatt). Es besteht kein automatischer Anspruch auf die Gewährung einer weiteren Ermäßigung.

Rücktritt von geschlossenen Kursen, Workshops, Events usw.

Der/die Teilnehmer*in kann bis 48h vor Kursbeginn durch eine schriftliche Mitteilung an LIVIN YOGA ohne bestimmten Grund ohne Kosten vom Vertrag zurücktreten. Der/die Teilnehmer*in kann bis zu 24h vor Kursbeginn durch eine schriftliche Mitteilung an LIVIN YOGA ohne Angabe eines bestimmten Grundes unter der Bedingung der Zahlung von 50% des zu leistenden Zahlungsbetrages vom Vertrag zurücktreten. Bei späterer Stornierung bzw. Nichterscheinen zum Kurs wird der volle Zahlungsbetrag eingehoben. Nur teilweise bzw. nicht besuchte Kurse, aus welchem Grund auch immer, berechtigen nicht zur Zahlungsminderung. Vorgenanntes tritt außer Kraft, wenn die Ausschreibung (Kurs, Workshop, Event…usw) andere Stornierungsbedingungen enthalten.

Nachholen nicht besuchter Kurseinheiten von geschlossenen Kursen

Nicht besuchte Kurseinheiten, aus welchem Grund auch immer, sind grundsätzlich versäumte Einheiten, können aber nach Absprache mit LIVIN YOGA und je nach Verfügbarkeit bei schriftlicher Mitteilung an LIVIN YOGA innerhalb des Kurszyklus nachgeholt werden.

Haftung

Die Teilnahme an den von LIVIN YOGA angebotenen Leistungen (Klassen, Kurse, Workshops etc.) erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche sind im gesetzlich zulässigen Ausmaß ausgeschlossen. LIVIN YOGA übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, Gesundheitsschäden sowie Unfälle jeglicher Art während, nach und im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehend, gegenüber Teilnehmer*innen und Dritten.

Die von LIVIN YOGA angebotenen Leistungen sind nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Therapeuten anzusehen. Verletzungen, Krankheiten, aktuelle Schwangerschaft etc. sind LIVIN YOGA bekanntzugeben.

Persönlichkeitsrechte

Sämtliche Lehrinhalte von Kursangeboten oder Dienstleistungen von LIVIN YOGA dienen ausschließlich der privaten Nutzung des Teilnehmers. Die Urheberrechte von LIVIN YOGA sind zu beachten und nicht zu verletzen. Foto- und Videoaufnahmen dürfen ausschließlich zum privaten und persönlichen Gebrauch und unter vorheriger Zustimmung von LIVIN YOGA gemacht werden.

Sonstiges

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Bezirksgericht in Liezen

Folge mir auf Instagram
und bei Facebook

Schreib mir gerne eine
Email an:

info@livin-yoga.net

Mit Geduld und Liebe in Bearbeitung von Sonja Neukirchen

Herzkörper Namasté